Sag einfach das Wort.

Was hat Sie dazu bewogen, mit der Gründung Ihres Smart Homes zu beginnen? War es dieser zufällige Ausflug zum Disney Epcot Center, als Sie jünger waren? Vielleicht war Tomorrowland nichts für dich und du bist eher ein Tony Stark, Ich liebe dich 3000 Sprachsteuerungs-Rüstungsanzug, irgendwie eine Person. Wie auch immer, die sprachgesteuerte Automatisierung war schon immer etwas, wonach sich die Menschen schon immer gesehnt haben, sie nutzen zu können. Spulen wir zurück in die Gegenwart: Wie können wir unsere eigenen Smart-Home-Geräte nutzen, um alles mit Sprachbefehlen kompatibel zu machen? Und wie genau können sie eingesetzt werden?

Öffnen Sie Ihre Vorhänge morgens automatisch.

Einige von uns stehen normalerweise nicht jeden Tag zu einer festen Zeit auf, also müssen Sie nur „Öffne die Vorhänge meines Schlafzimmers“ rufen. Wenn du aufwachst, und mit SwitchBot-Vorhang und SwitchBot Hub Mini Ihre Vorhänge öffnen sich einfach so.

Schalten Sie alle Lichter in Ihrem Zuhause aus, bevor Sie nachts schlafen.


Ok, vielleicht können Sie mit dieser Art der Automatisierung das Wunderuniversum nicht retten, aber es ist auf jeden Fall eine großartige Möglichkeit, etwas Zeit zu sparen, wenn Sie von einem langen Arbeitstag nach Hause kommen, supermüde sind und sich bereits auf den Beinen befinden Ihr Bett ist kurz davor, die wohlverdiente Augenruhe zu bekommen, als Ihnen auffällt ... Das Licht in der Küche brennt immer noch, und auch ... alle anderen Lichter in Ihrem Zuhause. Wir alle wissen, dass die Nutzung eines Mobiltelefons vor dem Schlafengehen den Schlaf beeinträchtigt. Daher würden wir im Allgemeinen sagen: Fangen Sie nicht damit an, Ihr Telefon zum Ausschalten Ihres Lichts zu verwenden (ich meine, mit SwitchBot-Produkten können Sie das, wir glauben einfach, dass das so ist). (etwas besser), sondern Sie können einfach Ihren Smart-Home-Assistenten anrufen und ihm sagen, dass er alle Lichter ausschalten soll. Darüber hinaus können auch andere Geräte gleichzeitig automatisiert werden.

Passen Sie Ihre Klimaanlage ganz einfach an.


Wenn es im Sommer heiß wird, schalte ich immer meine Klimaanlage ein, aber manchmal wache ich mitten in der Nacht auf, weil die Temperatur in meinem Zimmer zu niedrig ist. Also was können wir tun? Nun, die Suche nach Ihrem Telefon oder sogar einer Fernbedienung kann etwas nervig und laut sein. Ich meine, wie oft haben Sie nachts in einem stockfinsteren Raum nach Ihrem Telefon gegriffen, nur um das ohrenbetäubende Geräusch zu hören, als Ihr Telefon auf den Boden fiel, ganz zu schweigen von der Sorge, ob Ihr Telefondisplay jetzt eingeschlagen wurde Tausend winzige kleine Stücke. Jetzt bei der Verwendung SwitchBot Hub Mini, muss ich meinem intelligenten Assistenten nur sagen, er soll die Klimaanlage ausschalten, und schon bin ich im Handumdrehen wieder im Traumland und schlürfe Pina Coladas an einem warmen Strand.

Wie wäre es mit einigen anderen grundlegenden Sprachbefehlen?

Steuergeräte

  • „Kaffeemaschine drücken.“ (SwitchBot Bot drückt Ihre Kaffeemaschine)
  • „Öffne die Vorhänge meines Wohnzimmers.“ (Lassen Sie mit SwitchBot Curtain morgens die Sonne herein)

Szenen steuern

  • Benutzen Sie Ihre Stimme zum Einschalten Guten Morgen & Gute Nacht Szenen.
  • Anmachen Filmabend Szenen.

Wie verwende ich die Sprachsteuerung?

  • Melden Sie sich zunächst in der Alexa/Google-App bei Ihrem Amazon Alexa/Google-Konto an.
  • Öffnen Sie die SwitchBot-App und wählen Sie eines der Geräte aus, auf dem der Cloud-Dienst bereits aktiviert ist.
  • Tippen Sie auf „Cloud-Dienst“ und dann auf „Amazon Alexa/Google Assistant“.
  • Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr Konto zu verknüpfen.
  • Genießen Sie die Steuerung Ihrer SwitchBot-Geräte über intelligente Lautsprecher.

Verknüpfen Sie Ihr Amazon Alexa-Konto in der SwitchBot-App

OK das ist cool. Wie kann ich das erweitern und die Dinge noch intelligenter machen?

Nun, ich bin froh, dass Sie gefragt haben. Zusätzlich zu allem, was oben erwähnt wurde, können Sie auch Folgendes tun:

  • Lassen Sie Ihre Stereoanlage jeden Morgen zur gleichen Zeit die Nachrichten abspielen, wenn eine bestimmte Szene läuft.
  • Lassen Sie Ihren intelligenten Assistenten etwa 10 Minuten lang Jazzmusik spielen, wenn Sie Gute Nacht Routine wird ausgeführt.
  • Oder starten Sie sogar Diebstahlschutzszenarien, falls Ihr Hund anfängt zu bellen, obwohl festgestellt wurde, dass Sie nicht zu Hause sind. Mittlerweile können Sie auch Benachrichtigungen über intelligente Lautsprecher erhalten, wenn Sie sich nicht zu Hause in Bereichen wie dem Arbeitsplatz aufhalten und SwitchBot-Geräte bedienen.
  • Verzögerung zwischen Aktionen.

Dies sind also nur einige der Abertausenden Möglichkeiten, die SwitchBot-Smart-Home-Geräte für Sie bieten können. Und nun ja, wir sind vielleicht nicht Tony Stark, aber wir können Ihnen auf jeden Fall eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit bieten, das Leben zu Hause intelligent zu gestalten, und wir lieben Sie auch 3000.

  • Bitte beachten Sie:

Für den Betrieb von Drittanbieterdiensten ist die Aktivierung der Cloud-Dienste erforderlich.

Geräte, die einen Hub benötigen, um Cloud-Dienste zu aktivieren: Bot, Vorhang, Meter/Meter Plus, Kontaktsensor, Bewegungssensor, Jalousieneigung, Sperre

Geräte, die keinen Hub benötigen, um Cloud-Dienste zu aktivieren: Plug Mini, Cam, Luftbefeuchter, Farbbirne, Lichtleiste, Saugroboter