Benutzen SwitchBot-Sperre, aber haben Sie das Gefühl, dass Ihnen etwas fehlt? Sie brauchen also keine Schlüssel mehr, wenn Sie Ihrem Tagesgeschäft nachgehen, aber Ihr Telefon ... Es wird immer noch benötigt. Genau wie ich selbst muss ich jedes Mal, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, sicherstellen, dass der Akku meines Smartphones ausreicht, um mich wieder durch die Tür zu bringen. Und sollte der Akku meines Telefons leer sein? Nun, es wäre wahrscheinlich wieder ein Armageddon. Wenn Sie außerdem Sport treiben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Ihr Smartphone in den meisten Fällen eher eine Belastung als eine Notwendigkeit darstellt.

Das kam uns in den Sinn, als wir mit der Entwicklung begannen SwitchBot-Sperre. Weshalb SwitchBot-Tastatur wurde kurz darauf erstellt, um das Öffnen von Türen noch einfacher zu machen.

Wie haben wir es gemacht? SwitchBot-Tastatur? Nun, das können Sie weiter unten herausfinden.

how did we make SwitchBot Keypad

Tastaturen, die sind alle flach?

Die Produktentwicklung im eigenen Haus umfasst meist mehrere Prozesse und Marktforschung ist von Anfang an erforderlich. Wir haben uns integrierte Türschlösser für die Vorder- und Rückseite von Häusern angesehen und festgestellt, dass die meisten Tastaturen, die andere Unternehmen verwenden, flach sind. Bedeutet das, dass „flach“ der einzige Weg ist? Wie das Sprichwort sagt: Wahres Wissen kommt aus der Praxis. Also probierten wir es und probierten es noch einmal, stellten jedoch fest, dass Geräte mit flacher Tastatur nicht so einfach zu bedienen waren.

we found that most keypads that other companies use are flat

Das Drücken ohne Bücken ist viel angenehmer.

Warum? Tastaturen sind vertikale Panels. Es ist schwierig, Passcodes beim Betreten zu erkennen, selbst wenn man den Kopf gesenkt hält. Oft muss man sich bücken, um richtig sehen zu können. Das ist definitiv nicht gut für Leute, die unter Rückenschmerzen leiden, und das bin nur ich, und Sie wissen, dass es mit der Zeit nur noch schlimmer wird.

Pressing without bending over is way more comfortable.

Es brauchte mehr als 100 Versuche, um 5 Grad zu erreichen.

Man kann es Schicksal nennen, aber als unser Produktteam Meter Plus entwickelte, haben wir einen dreistufig verstellbaren Ständer entwickelt, der den Benutzern hilft, die Innentemperatur und -feuchtigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Deshalb haben wir beschlossen, bei der Herstellung die gleiche Theorie zu verwenden SwitchBot-Tastatur, und lassen Sie es neigen, um das Betrachten zu erleichtern und das Drücken zu erleichtern. Welchen Winkel sollte das also haben? Nun, um ehrlich zu sein, wussten wir es nicht wirklich, denn wie bei Meter Plus haben wir alle möglichen Winkel ausprobiert und dann 10 verschiedene Stile ermittelt und eine Fokusgruppe von etwa 100 Personen eingesetzt, die wir einzeln getestet haben, um dies zu bestimmen die 5 Grad waren wirklich da, wo sie waren. Auf diese Weise verspüren Benutzer bei der Verwendung unseres Geräts weniger Unbehagen und können auch im Stehen klarer sehen.

SwitchBot Keypad Touch _have it tilt to help with viewing, and also to make it easier when pressing.

Schlechte Beleuchtung? Wir haben eine Lösung

Es sieht also so aus, als hätten wir das gesamte Blickwinkel- und Betrachtungsproblem gelöst, wenn es darum geht, klar zu sehen und bequem zu drücken, aber in Wirklichkeit ist das nur die Hälfte des Problems. Warum? Naja... Was ist, wenn es dunkel ist? Stellen Sie sich vor, es ist stockfinster und Sie versuchen, die Zahl „1“ zu drücken, obwohl Sie höchstwahrscheinlich die Zahl „9“ drücken. Als erfahrene Person des ersteren (LOL). Ich kann Ihnen sagen, dass es genauso wichtig ist, nachts klar zu sehen, wenn nicht sogar noch wichtiger.

Es scheint also, dass es zwei Lösungen gibt, um dieses Problem zu lösen. Eine besteht darin, den Tasten unseres Geräts fluoreszierende Materialien hinzuzufügen. Und nachts kann es dann Licht absorbieren und leuchten. Klingt großartig, oder? Naja ich glaube schon….

In einigen Fällen funktioniert es jedoch möglicherweise nicht gut. Im Innenbereich kann eine solche Lösung die Lichtenergie recht gut absorbieren, im Freien wird es jedoch etwas komplizierter.

Deshalb haben wir entschieden, dass es viel, viel besser wäre, bei der Entwicklung von Keypad Touch LEDs einzubeziehen. Auf diese Weise wären wir in der Lage, ein zuverlässigeres Gerät zu entwickeln, das unabhängig von den Umgebungsbedingungen im Freien verwendet werden kann.

Es scheint also, dass es zwei Lösungen gibt, um dieses Problem zu lösen. Eine besteht darin, den Tasten unseres Geräts fluoreszierende Materialien hinzuzufügen. Und nachts kann es dann Licht absorbieren und leuchten. Klingt großartig, oder? Naja ich glaube schon….

In einigen Fällen funktioniert es jedoch möglicherweise nicht gut. Im Innenbereich kann eine solche Lösung die Lichtenergie recht gut absorbieren, im Freien wird es jedoch etwas komplizierter.

Deshalb haben wir entschieden, dass es viel, viel besser wäre, bei der Entwicklung von Keypad Touch LEDs einzubeziehen. Auf diese Weise wären wir in der Lage, ein zuverlässigeres Gerät zu entwickeln, das unabhängig von den Umgebungsbedingungen im Freien verwendet werden kann.

SwitchBot Keypad_Bad lighting