Smarte Schlösser tauchen heute mehr denn je in Haushalten auf, da die Menschen beginnen, sich von Schlüsseln zu verabschieden und einen immer größeren Teil ihres Lebens auf ihre Smartphones zu konzentrieren. Wie ist das Leben ohne Schlüssel, wenn man durch die Haustür will? Nun, zunächst einmal müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass Sie Ihre Schlüssel verlieren, was für diejenigen unter Ihnen, die vergesslich sind, großartig ist. Es bedeutet auch, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie sich versehentlich aussperren. Kleinen Schlüsseln anzuvertrauen, gehört jetzt auch der Vergangenheit an (ich kann mich nicht erinnern, wie oft ich als Kind angeschrien wurde, tut mir leid, Mama), und außerdem gibt es vielleicht einige von uns, die das nicht tun Da der Körper dazu in der Lage ist, kann es sein, dass das Öffnen/Verriegeln den ganzen Tag über etwas mühsam ist. Aber vor allem, wenn Sie eine Wohnung mieten, Schlösser demontieren, bohren, Sachen austauschen … Nun, das hört sich nach einer Menge harter Arbeit für den Vermieter an, und ich spreche nicht einmal über den DIY-Teil, Sie Am Ende durchforsten Sie seitenweise Verträge und laufen möglicherweise Gefahr, einen Teil Ihrer Anzahlung zu verlieren, wenn Sie ausziehen.

Bohren Sie sich nicht in die Miethölle.

Wenn Sie einen Mietvertrag unterzeichnen, gibt es immer eine Klausel im Vertrag, die besagt, dass Sie keine Einrichtungen im Haus beschädigen oder renovieren dürfen. Allein diese Bestimmung macht es vielen von uns, die zur Miete wohnen, nicht möglich, den Raum, den sie hinterlassen, individuell zu gestalten, insbesondere nicht den Komfort, den sie durch die Verwendung eines intelligenten Türschlosses finden.

Was also, wenn Ihr Vermieter etwas verständnisvoller ist? Nun, das ist großartig! Aber vergessen Sie nicht, dass Sie wahrscheinlich eine strenge Bedingung erfüllen müssen:

Das Erscheinungsbild Ihres Türschlosses muss gleich bleiben und der Originalschlüssel muss die Tür öffnen können. Dies dient in der Regel dazu, dem Vermieter im Falle eines Notfalls wie eines Brandes usw. Zutritt zum Grundstück zu ermöglichen. Welches intelligente Schloss kann also bei der Lösung dieses Problems helfen? Nun, Sie haben es erraten, wir sind es.

Die Arten von Türschlössern variieren von Wohnung zu Wohnung.

Das ist richtig, SwitchBot-Sperre ist die Antwort auf Ihre Fragen zu Smart Locks. Das Medikament gegen Ihre Smart-Home-Kopfschmerzen, und das gilt insbesondere für alle Mieter da draußen. Stellen Sie sich vor, Ihr Mietvertrag läuft aus, der Vermieter kommt vorbei und, oh nein! Sie haben etwas an ihrem Schloss angebracht. Jetzt müssen Sie das Schloss wieder in sein ursprüngliches Aussehen versetzen, sonst wird Ihnen die Kaution abgezogen. Einige Schlösser, die Sie möglicherweise zu Beginn des Jahres entfernt haben, sind jedoch möglicherweise längst vergessen, und da es keine Möglichkeit gibt, das alte Schloss, das Sie ersetzt haben, wiederherzustellen, müssen Sie mit einer Geldstrafe rechnen. Was noch schlimmer ist: Einige Wohnungen sind relativ alt.

Darum SwitchBot-Sperre ist für Vermietungen da draußen so wichtig. Wenn Schlösser nicht entfernt werden können, müssen Sie dennoch in der Lage sein, Originalschlüssel zu unterstützen, und Sie müssen in der Lage sein, sie bei einem Umzug leicht zu entfernen, dann ist SwitchBot Lock wirklich ein Kinderspiel.

Also, wie geht das? SwitchBot-Sperre die oben genannten Probleme lösen?

3M-Kleberinstallationsmethode: Sie müssen Ihr Schloss nicht entfernen und bei einem Umzug nicht wiederherstellen.

Hinten montierte Struktur: Unterstützt Original-Schlüssellöcher und sorgt für zufriedene Vermieter.

Verriegelungsschaltung, Struktur zur Höhenverstellung der Basis: Passt sich an mehr als 90% der Türschlösser auf dem Markt an

Bequemlichkeit ist wichtiger als Praktikabilität, und unser 3M-Kleber ist auch immer noch fest und sicher! Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link. https://www.youtube.com/watch?v=sGRarD34ljI&t=38s

Gleichzeitig hinterlässt der 3M-Kleber beim Zerlegen keine Rückstände auf der Tür, sodass er problemlos zum nächsten neuen Zuhause mitgenommen werden kann, erstaunlich.

Wenn Sie in einer Wohnung wohnen, müssen Sie sich ab sofort keine Sorgen mehr über Streitigkeiten mit dem Vermieter machen, wenn es um die Installation intelligenter Schlösser geht. Und hey, Sie müssen sich nie wieder Sorgen machen, dass Sie Ihre Schlüssel verlieren.